Der Neue Pauly

Get access

Aelius Promotus
(90 words)

[English version]

Aus Alexandreia stammend, war A. in der 1. Hälfte des 2. Jh. als Arzt und Schriftsteller tätig. Er schrieb über Arzneimittel und sympathetische Heilmittel [1; 2]. Die Mss. zählen zu den Schriften von A. auch eine Abhandlung über Toxikologie [3], deren Kern zur Zeit des A. entstand und die anscheinend eine der Hauptquellen für Aetios [3] von Amida war, auch wenn sie Spuren zwischenzeitlicher Überarbeitungen zeigt.

Bibliography

1 E. Rohde, KS Bd.1, 1901, 380-410

2 M. Wellmann, in: SBAW 1908, 772-777

3 S. Ihm, 1995.

Cite this page
Nutton, Vivian (London), “Aelius Promotus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e105000>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲