Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 4 of 425 |

Aemilius
(4,593 words)

[English version]

Gentiliz

Name eines sehr alten patrizischen Geschlechtes (inschr. häufiger Aimilius), nach dem auch die tribus Aemilia, eine der ältesten Landtribus, benannt ist. Republikanische Pseudogenealogie führte die gens auf Mamercus, den angeblichen Sohn des Pythagoras bzw. des Numa, zurück oder auf troianische Vorfahren: Aemilia, eine Tochter des Aeneas, Aimylos, einen Sohn des Ascanius, oder den König Amulius selbst (Plut. Aemilius 2; Numa 8; Romul…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), Will, Wolfgang (Bonn), Eck, Werner (Köln), Courtney, Edward (Charlottesville, VA) and Giaro, Tomasz (Frankfurt/Main), “Aemilius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e105120>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲