Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 8 of 13 |

Agdistis
(311 words)

[English version]

(Ἄγδιστις). Mythisches Zwitterwesen aus dem phryg. Attismythos, benannt nach dem Bergfelsen Agdus bei Pessinus (Timotheos bei Arnob. 5,5-7; vgl. Paus. 7,17,9-12). Nach Paus. 1,4,5 hieß der Berg selbst Agdistis und war die Begräbnisstätte des Attis. Dem von Timotheos (s.o.) überlieferten Mythos zufolge gebar der Felsen Agdus einst, vom Samen des Zeus befruchtet, ein Wesen mit sowohl männlichen als auch weiblichen Geschlechtsteilen, das so stark und wild war, daß es sich für mächtiger hielt als die Götter. Dionysos…

Cite this page
Baudy, Gerhard (Konstanz), “Agdistis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e107470>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲