Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 40 of 46 |

Agrippa
(1,410 words)

Nach moderner Etym. sei der Name Agrippa von *agrei-pod- “vorn die Füße habend” abzuleiten. (lt. Leumann, 398, “sehr zweifelhaft”). Urspr. ein Praenomen (so noch bei den Iulii, bes. A. Postumus), dann Cognomen, in den Familien der Antonii, Asinii, Cassii(?), Fonteii, Furii, Haterii, Helvii, Iulii, Lurii, Menenii, Vibuleni, Vipsanii, aber auch bei jüd. Königen (Herodes A.). Als Nomen …

Cite this page
Kienast, Dietmar (Neu-Esting), Frede, Michael (Oxford), Hübner, Wolfgang (Münster) and Savvidis, Kyriakos (Bochum), “Agrippa”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e108840>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲