Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 8 of 9 |

Agriwulf
(179 words)

[English version]

Ermordete 448 n. Chr. nach dem Regierungsantritt des Suebenkönigs Rechiarius in Hispalis den comes Censorius (Hydatius Lemicus, Chronica 131 Burgess), wohl identisch mit Aioulf, dem cliens proprius warnischer Herkunft des Theoderich II., den dieser nach seinem Sieg über Rechiarius 456 zum Statthalter im Suebenreich machte (Iord. Get. 229-233; Hydat. Chron. 166-168). A. dürfte demnach zw. 448 und 456 zum Westgotenkönig geflüchtet sein und sich als Var- norum stirpe genitus, longe a Gothici sanguinis nobilitate seiunctus (Iord. Get. 233) als Prätendent f…

Cite this page
Schwarcz, Andreas (Wien), “Agriwulf”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e108980>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲