Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 18 of 106 |

Aguntum
(287 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Pannonia

Heute Dölsach und Nußdorf-Debant an der Drautalstraße (Etym. unbekannt); bei den Anf. des 2. Jhs. v. Chr. mit Rom in Kontakt tretenden kelt. Laianci entwickelte sich ca. 2 km östl. der urspr. Stadt das municipium Claudium Aguntum (Plin. nat. 3,146) mit forum , capitolium , basilica und Thermen [1]. Metallbergbau und -verarbeitung gewährten A. mit seinem Gebiet vom Felber Tauern zum Kärntner Tor, von den Lienzer Dolomiten zur Mühlbacher Klause - vom Alamannensturm 275 n. Chr. un…

Cite this page
Dietz, Karlheinz (Würzburg), “Aguntum”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 July 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e109080>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲