Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 3 of 19 |

Ahoros
(477 words)

[English version]

(ἄωρος). “Unzeitig”, als Adj. und Subst. gebraucht, bekannt aus den magischen Papyri als Bezeichnung einer Seele, die vor ihrer Zeit (ἄωρος) gestorben ist. A. taucht in dieser Verwendung auch in lit. Texten auf (Aischyl. Eum. 956; Eur. Or. 1030); A. oder Syn. (πρόμοιρος, ἀωρόμορος) finden sich auch auf Grabinschr. aller Perioden [1. 14; 2]. Im Allg. ist mit A. der Tod vor Pubertät, Heirat oder Geburt gemeint ([1. 47-83]; vgl. Od. 11,36-41; Verg. Aen. 6,426-29; Plat. rep. 615c; PG…

Cite this page
Johnston, Sarah Iles (Princeton), “Ahoros”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 08 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e109220>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲