Der Neue Pauly

Get access

Aigeus
(368 words)

[English version]

(Αἰγεύς). Mythischer König von Athen, einer der zehn Eponymoi und Vater von Theseus. Die kanonische Gesch. macht ihn zum Sohn von König Pandion, der Attika zw. A. und seinen Brüdern Pallas, Lykos und Nisos teilte. A. erhielt das Gebiet um Athen. Aber seine Erscheinung dort könnte auch später erfolgt sein: Beazley ARV2 259.1 zeigt die anderen Brüder mit Orneus, nicht mit A. Als König blieb er lange Zeit kinderlos. Bei einer Befragung des delph. Orakels wurde ihm gesagt, ›den Fuß des Weinschlauches nicht zu lösen, bevor er zu Hause…

Cite this page
Kearns, Emily (Oxford), “Aigeus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 07 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e109670>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲