Der Neue Pauly

Get access

Aigis
(431 words)

[English version]

(Αἰγίς). Bei Homer ein häufiges Attribut von Zeus, der regelmäßig als “A.-Träger” beschrieben wird, und von Athene (Il. 2,446-9; 5,738 ff.; 21,400 f.; Od. 22,279). Ihr Aussehen - ein Metallschild, ein Ziegenfellschild oder ein Umhang - ist nicht eindeutig bestimmbar, weil keine feste Tradition vorlag. Die A. soll “rundum zottig” (Il. 15,309) sein und “Quasten” (100 aus Gold in Il. 2,448) haben; die Götter tragen sie, Athene jedoch wirft sie sich statt eines Schildes um die Schult…

Cite this page
Parker, Robert (Oxford), “Aigis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e109870>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲