Der Neue Pauly

Get access

Aiolos
(490 words)

(Αἴολος).

[English version]

[1] Eponym des Aiolerstamms

Eponym des Aiolerstamms. Sohn des Hellen (Hes. fr. 9 MW), Enkel des Deukalion, dessen vielfache genealogische Verbindungen das myth. Weltbild der Griechen auch geogr. gliedern helfen. Seine Brüder Doros und Xythos wandern aus, A. ist König im väterlichen Magnesia/Thessalien. Durch Enarete, Tochter des Deimachos, hat er zahlreiche Kinder: Die Söhne Kretheus, Athamas, Sisyphos, Salmoneus und Periere…

Cite this page
Scheer, Tanja (Rom), Bremmer, Jan N. (Groningen) and Graf, Fritz (Princeton), “Aiolos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 03 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e110450>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲