Der Neue Pauly

Get access

Akraiphia
(556 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Apollon | Bildung | Boiotia, Boiotoi | Makedonia, Makedones

(Ἀκραίφια, Ἀκραιφία, Ἀκραιφίαι, Ἀκραίφιον, Ἀκραίφνιον, Ἀκραίφνια. Zum Namen: [5. 125]). Boiot. Stadt am Ostrand des ehemaligen Kopaissees auf dem westl. Ausläufer des Ptoion, nördl. einer tief eingeschnittenen Bucht, die etwa vom 6. Jh. v. Chr. bis zum 1. Jh. n. Chr. durch mehrfach erneuerte Dammbauten gegen den See geschützt und trockengelegt war [3]. Im Norden bildete der Höhenzug des Megalo Vouno und des Phtelia die Grenze zum Territorium von Kopai (IG…

Cite this page
Funke, Peter (Münster), “Akraiphia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e112110>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲