Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 17 of 27 |

Alişar
(77 words)

[English version]

Siedlungshügel im nördl. Kappadokien im Südosten von Boghazki. Ausgrabungen 1930-32 unter H. H. von der Osten. Dabei erstmals für Zentralanatolien durchgehende Siedlungsschichten vom Chalkolithikum bis in byz. Zeit [2]. Chronologisch bedeutend ist die nachhethitisch-“phrygische” Schicht Alişar IV mit Keramik in silhouettenhaftem Tierstil [1. 1-10; 3].

Bibliography

1 E. Akurgal, Phryg. Kunst, 1955

2 H. H. v. d. Osten, The Alishar Hüyük, OIP 29-30, 1937

3 G. K. Sams, The Early Phrygian Pottery, Gordion IV, 1994.

Cite this page
Prayon, Friedhelm (Tübingen), “Alişar”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e114950>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲