Der Neue Pauly

Get access

Alkidamas
(415 words)

[English version]

Aus dem aiol. Elaia, Sohn eines Diokles, eines Verf.s gelehrter Schriften (Mousiká). Zeitgenosse des Isokrates (436-338), Schüler des Gorgias von Leontinoi (s. Quint. inst. 3,1,10). Plat. Phaidr. 261d apostrophiert A. als “eleatischen Palamedes”, der téchnē-gemäß spricht, so daß den Zuhörern dasselbe gleich und ungleich erscheint, als eines und vieles, als bleibend und fern. Aristot. rhet. 1373b 18 erwähnt A.' (verlorene) Rede zur Verteidigung der von Sparta abgefallenen Messener als Beispiel für ein allg. Naturr…

Cite this page
Baumhauer, Otto A. (Bremen), “Alkidamas”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e115330>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲