Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 3 of 367 |

Alkyoneus
(225 words)

(Ἀλκυονεύς).

[English version]

[1] ältester Gigant

Gigant. Er gilt als der älteste (Lyr. adesp. 985 PGM), ist in Pallene (l.c.) beheimatet und stirbt nicht, solange er den Heimatboden berührt. In der Gigantomachie muß Herakles ihn auf Anraten Athenas deswegen fortschleifen, um ihn töten zu können (Apollod. 1,35 f.). Auf dem pergamenischen Altarfries schleift Athena selber den geflügelten A. an den Haaren fort. Er soll unter dem…

Cite this page
Graf, Fritz (Princeton), “Alkyoneus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e115830>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲