Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 2 of 35 |

Allelengyon
(101 words)

[English version]

(ἀλληλέγγυον). Die gegenseitige Haftung, ἀλληλεγγύη sämtlicher Steuerzahler einer Dorfgemeinde (z. B. Übertragung von Brachland mit von den Nachbarn zu erfüllender Steuerverpflichtung) sicherte im 9. und 10. Jh. dem oström. Fiskus Einkünfte, wobei die Großgrundbesitzer sich weitgehend von der Gemeinschaft und somit von der Haftung lösen konnten. Nicht zuletzt unter dem Druck der Kirche hob im Jahr 1028 Kaiser Romanos III. das a. auf.

Bibliography

M. Kaplan, Les hommes et la terre à Byzance du vie aux xie siècle, 1992, 439 

P. Lemerle,…

Cite this page
Makris, Georgios (Bochum), “Allelengyon”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e116010>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲