Der Neue Pauly

Get access

Althaia
(273 words)

(Ἀλθαία).

[English version]

[1] Tochter des Thestios

Tochter des Thestios und der Eurythemis, Frau des Oineus von Kalydon; unter ihren Kindern sind Ankaios, Deianeira und Meleagros, den man auch als Sohn des Ares ansah (Hyg. fab. 14,16; Apollod. 1,63). Kurz nach seiner Geburt sagte ihr ein Orakel voraus, Meleagros werde solange leben, wie das Scheit im Herd brenne; sie holte es heraus und verwahrte es, verbrannte es aber, als Meleagros im Streit um den kaly…

Cite this page
Graf, Fritz (Princeton) and Hünemörder, Christian (Hamburg), “Althaia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 10 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e116750>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲