Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 19 of 225 |

Amphanai
(109 words)

[English version]

(Ἀμφαναί). Stadt am schmalen Küstenstreifen der Pelasgiotis (Pelasgoi) bei Kap Pyrrha, h. Angistri.

Nach dem Gründermythos schon in vorthessal. Zeit vorhanden, wurde A. von der thessal. Stadt Pagasai überflügelt. Jüngste Erwähnung Mitte des 4. Jhs. v. Chr. (FGrH 115 Theopompos fr. 54), ihre Kulte wurden in Demetrias weitergepflegt. Lokalisierung gegen die ältere Forsch. nicht auf dem Soros, sondern südl. davon in der Stadtruine Palioalikes beim Dorf Kantiraga, wo sich Scherben von der neolithischen Zeit bis zum 4. Jh. v. Chr. finden.

Cite this page
Kramolisch, Herwig (Eppelheim), “Amphanai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e118440>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲