Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 5 of 82 |

Anonymus Seguerianus
(130 words)

[English version]

Bezeichnung für den Verf. eines 1840 durch Séguier de St.-Brisson bekanntgemachten rhet. Traktats aus dem 5. Jh. n. Chr., der zeitweise fälschlich dem L. Annaeus Cornutus zugeschrieben wurde. Dabei handelt es sich um die Epitome eines Schulbuches etwa aus dem 2. Jh. n. Chr. (jedenfalls vor Hermogenes), das sich seinerseits hauptsächlich auf Alexandros [II 25], Neokles und (Valerius) Harpokration stützt. Behandelt werden die 4 partes orationis sowie die 4 officia oratoris . Wichtig ist das Werk auch als Quelle für die Kontroverse zwischen Theodoreern (Theodoros) …

Cite this page
Weißenberger, Michael (Greifswald), “Anonymus Seguerianus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e122990>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲