Der Neue Pauly

Get access

Anthedon
(148 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Bildung | Boiotia, Boiotoi

(Ἀνθηδών). Hafenstadt im Norden von Boiotia (Hom. Il. 2,508 ἐσχατόωσα, “die äußerste”) auf einem Ausläufer des Messapion am Golf von Euboia, ca. 14 km westl. von Chalkis, 2 km nördl. des h. Loukisia. Von myk. Zeit bis mindestens ins 6. Jh. n. Chr. besiedelt; Haupterwerbszweige Fischfang und Seefahrt. Unter Epameinondas (Mitte 4. Jh. v. Chr.) mit Larymna als Flottenstützpunkt ausgebaut, 85 v. Chr. von den Römern unter Sulla zerstört. Akropoli…

Cite this page
Fell, Martin (Münster), “Anthedon”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e123370>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲