Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 67 of 106 |

Anthemus
(99 words)

[English version]

(Ἀνθεμοῦς). Landschaft mit Fluß (h. Vasilikiotikos) und Stadt (beim h. Galatista) gleichen Namens im Norden der Chalkidischen Halbinsel. Im 5. Jh. v. Chr. makedonisch (Thuk. 2,99,6); im 4. Jh. zeitweilig dem Chalkidischen Bund überlassen (Xen. hell. 5,2,13), stellte A. eine Reiterabteilung zu Alexanders Heer (Arr. an. 2,9,3). Inschr. zufolge existierte die Stadt bis in die Kaiserzeit.

Bibliography

M. B. Hatzopoulos, L. D. Loukopoulou, Recherches sur les marches orientales des Téménides 1, 1992, 35-67 

F. Papazoglou, Les villes de Ma…

Cite this page
Zahrnt, Michael (Kiel), “Anthemus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 10 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e123440>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲