Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 14 of 19 |

Apaturon
(80 words)

[English version]

(Ἀπάτουρον). Heiligtum der Aphrodite Urania (Ἀπάτούρου μεδέουσα: CIRB 1111, 4. Jh. v. Chr.; Ἀπάτουρος: Strab. 11,2,10), evtl. an der Küste der gleichnamigen Bucht (Ἀπάτουρος κόλπος: FGrH 1 Hekataios fr. 211) auf der asiatischen Seite des kimmerischen Bosporos bei Hermonassa. Eine Siedlung bei diesem Heiligtum ist noch 576 n. Chr. bezeugt (Menandros Protector fr. 43). Arch. nicht erforscht.

Bibliography

S. R. Tokhtas'ev, Apatur. Istorija bosporskogo svjatilišča Afrodity Uranii, in: VDI 1986, 2, 138-145.

Cite this page
Tokhtas'ev, Sergej R. (St. Petersburg), “Apaturon”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e126870>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲