Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 5 of 80 |

Aphobos
(109 words)

[English version]

(Ἄφοβος). Sohn des Mnesibulos aus dem att. Demos Sphettos (?),  vor 400 v. Chr., † nach 361. Vetter des Redners Demosthenes, Trierarch (Demosth. or. 27,14); von 376/75 bis 366 einer der Vormünder des Demosthenes. Von diesem 366 wegen Veruntreuung als Vormund angeklagt, wurde A. 364/63 zur Erstattung von 10 Talenten verurteilt (vgl. Demosth. or. 27-29 gegen A. und 30-31 gegen Onetor; insbes. Demosth. or. 27,4; 29,60; 30,6-8; Plut. mor. 844C-D; PA und Davies 2776, vgl. auch Davies 3597, V-VI).

Bibliography

D. M. MacDowell, The Authenticity o…

Cite this page
Engels, Johannes (Köln), “Aphobos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 13 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e127220>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲