Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 132 of 256 |

Apollodotos
(66 words)

[English version]

Name zweier indogriech. Könige. Der erste, auch lit. belegt (peripl. m. r. 47, Iust. Prolog B. 41), herrschte etwa 180-160 v. Chr. in Paropamisadai, der zweite, nur von Münzen bekannt, etwa hundert Jahre später im Punjab. Die Münzlegenden von beiden lauten meistens ΒΑΣΙΛΕΥΣ ΑΠΟΛΛΟΔΟΤΟΥ ΣΘΤΗΡΟΣ /maharajasa apaladatasa tratarasa.

Bibliography

O. Bopearachchi, 62-64, 188-194 (App. I), 135 f., 346-355 (App. II).

Cite this page
Karttunen, Klaus (Helsinki), “Apollodotos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e128080>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲