Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 122 of 248 |

Apta Iulia
(90 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Christentum

Stadt der Vulgientes; colonia (CIL XII 1005; 1116; 1118; Itin. Anton. 343,3 vgl. 388,4; Sidon. epist. 9,9,1); civitas Aptensium (Pol. Silv. 16,3); besaß das ius Latii (Plin. nat. 3,36), lag an der Straße von Mediolanum nach Arelate. H. Apt (Vaucluse) am Coulon, der von rechts in die Durance (nahe der Mündung in den Rhodanus) einfließt. Im 6. Jh. n. Chr. verließen die meisten Bewohner die Stadt, um Zuflucht auf den benachbarten Höhen zu suchen.

Cite this page
Lafond, Yves (Bochum), “Apta Iulia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e129870>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲