Der Neue Pauly

Get access
Search Results: Prev | 1 of 4 |

Apuani
(119 words)

[English version]

Stamm der Ligures zw. Magra und Serchio in der nördl. Etruria (Etrusker), h. Apuanischen Alpen und Garfagnana. Nach heftigen Kämpfen mit den Römern (spätestens seit 187 v. Chr.: Liv. 39,2; 20; 32; 38; 40,1) besiegt; 40 000 A. wurden 180 v. Chr. unter den Prokonsuln P. Cornelius Cethegus und Cn. Baebius Tamphilius nach Samnium deportiert (Ligures Corneliani et Baebiani: Plin. nat. 3,105), weitere 7 000 im selben Jahr unter den Konsuln A. Postumius Albinus und Q. Fulvius Flaccus (Liv. 40,41).

Bibliography

G. Forni (Hrsg.), F…

Cite this page
Angeli Bertinelli, Maria Gabriella (Genua), “Apuani”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e129900>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲