Der Neue Pauly

Get access

Aquitani
(216 words)

[English version]

Die A. lebten zw. Pyrenaei, Okeanos und Garumna (Caes. Gall. 1,1; Strab. 4,1,1), eine Gemeinschaft von mehr als 20 kleinen iberischen (nicht kelt.) Stämmen (Strab. 4,2,1). 56 v. Chr. von P. Licinius Crassus (Caes. Gall. 3,27), nach mehreren Aufständen von Agrippa (38 v. Chr.) und anschließend von Messala Corvinus unterworfen. Nur Ausci, Convenae, Tarbelli und Vasates gehörten zu den 64 Orten, die nach der Reichsreform des Augustus am concilium provinciae in Lugdunum teilnahmen. Man kennt außerdem (vgl. die Notitia Galliarum 12-14) Aquenses, Aturense…

Cite this page
Frezouls, Edmond † (Strasbourg), “Aquitani”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e130940>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲