Der Neue Pauly

Get access

Arabissos
(60 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Christentum

(Ἀραβισ(σ)ός). Stadt in Kappadokia, h. Afşin (früher Yarpuz), nahe dem Zusammenfluß von 3 Quellarmen des Pyramos (Itin. Anton. 210,11). Ende des 4. Jhs. Hauptquartier der legio XII Moderatiana. Als Suffraganbistum seit 381 n. Chr. erwähnt.

Bibliography

F. Hild, M. Restle, Kappadokien (TIB 2), 1981, 144 f.

Cite this page
Strobel, Karl (Klagenfurt), “Arabissos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e131060>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲