Der Neue Pauly

Get access

Arachthos
(70 words)

[English version]

(Ἄραχθος). Größter Fluß im südl. Epeiros (auch Ἄραθθος, Ἄρατθος CEG 1,145; BMC Corinth 107; Strab. 7,7,8; Dionysios Kalliphontos 42), entspringt bei den Molossi am Lakmon (Pindos), von der Mündung im Ambrakischen Golf bis Ambrakia schiffbar. Flußbettverlagerung im Unterlauf seit ant. Zeit [1].

Bibliography

1 P. N. Doukellis, É. Fouache, in: BCH 116, 1992, 375-382

2 N. G. L. Hammond, Epirus, 1967

3 Philippson/ Kirsten 2, 115-121.

Cite this page
Strauch, Daniel (Berlin), “Arachthos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e131100>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲