Der Neue Pauly

Get access

Artaxata
(82 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Handel | Hellenistische Staatenwelt | Limes | Roma | Syrien

Gründung der Artaxias auf Veranlassung Hannibals (188 v.Chr.), Hauptstadt Armeniens (h. Artashat, südöstl. von Jerewan), am linken Ufer des Araxes (h. Aras), von Strab. 11,14,5-6 auch Ἀρταξιάσατα genannt, sonst bezeugt von App. Mithr. 104 (Ἀρτάξατα ἡ βασίλειος), Plut. Luc. 31,3 (τὸ Τιγράνου βασίλειον), Cass. Dio 36,51; 1,49,39,3 und Ptol. 5,12,5; 8,19,10; Tac. ann. 2,56 u.ö.

Cite this page
Brentjes, Burchard (Berlin) and Treidler, Hans (Berlin), “Artaxata”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 10 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e202010>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲