Artemis
(2,893 words)

(Ἄρτεμις)

I. Religion

[English version]

A. Etymologie und Frühgeschichte

Griech. Göttin, Tochter von Zeus und Leto, Zwillingsschwester von Apollon. Sie ist Göttin der Übergänge von Geburt und Erwachsenwerden beider Geschlechter, des weiblichen Todes, der Jagd und der Jagdtiere, im griech. Osten auch Stadtgöttin. Sie wurde in Kleinasien und im Vorderen Orient bes. mit Kybele und Anahita, in Rom mit Diana identifiziert, in etr. Darstellungen, wo sie artume(s) heißt, bleibt ihr Charakter als griech. Entlehnung gewahrt.

Ob ihr…

Cite this page
Graf, Fritz (Princeton) and Ley, Anne (Xanten), “Artemis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 16 January 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e202260>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲