Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 6 of 59 |

As.
(995 words)

[English version]

Urspr. Bezeichnung für “Einer” oder “Einheit”, im röm. Maßsystem die Grundeinheit im Längenmaß (1 pes = 29,57 cm), im Flächenmaß (1 iugerum = 2523 m2) und im Gewicht (1 libra, »Pfund« = 327,45 g). Im Erb- und Güterrecht wird die gesamte Erbmasse als As bezeichnet; der Gesamterbe heißt daher heres ex asse. Im Gewichtssystem wird der As duodezimal geteilt, wobei einige Teileinheiten auch Münznominale (Aes grave) benennen. Die Nominale Quincunx, Bes, Dodrans und Dextans kommen aber selten vor [1. 39]. Die frühesten im libralen Standard in einer…

Cite this page
Mlasowsky, Alexander (Hannover), “As.”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 February 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e202880>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲