Der Neue Pauly

Get access

Asconius Pedianus, Q.
(207 words)

[English version]

aus Padua [6. 1524; 7. 26], lebte wahrscheinlich 3-88 n.Chr. [7. 27-30]. Verf. eines histor. ausgerichteten Komm. (für seine Söhne, s. Mil. p. 38,22) zu einer Anzahl Reden Ciceros [7. 2-25], erh. zu Pis., Scaur., Mil. (hier gibt A. über den tatsächlichen Hergang Aufschluß), Pro Cornelio, In toga candida (beide anhand von A. zu rekonstruieren). A. schöpft größtenteils aus den Angaben bei Cicero selbst, zieht jedoch andere Quellen korrigierend und in kritischer Auswahl heran, mit ungewöhnlich genauer Zitierweise [5; 7. 39-61…

Cite this page
Kugelmeier, Christoph (Berlin), “Asconius Pedianus, Q.”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e202980>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲