Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 19 of 120 |

Aspledon
(122 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Boiotia, Boiotoi

(Ἀσπληδών, Σπληδών). Boiot. Stadt, 20 Stadien nördl. von Orchomenos jenseits des Melas; wegen ihres Klimas wurden A. und seine Umgebung in Εὐδείελος (“die gut Beleuchtete”, Strab. 9,2,41) umbenannt; der Ort wurde wegen Wassermangels aufgegeben (Paus. 9,38,9). Er wird bei Pyrgos (früher: Xeropyrgos) lokalisiert (Hom. Il. 2,511; Plin. nat. 4,26; Steph. Byz. s.v. Ἀ. und s.v. Ὑηττός; Nonn. Dion. 13,94).

Bibliography

Fossey, 360-363 

J.Knauss, B.Heinrich, H. Kalcyk, Die Wa…

Cite this page
Funke, Peter (Münster), “Aspledon”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 November 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e204190>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲