Der Neue Pauly

Get access

Atraḫasis
(196 words)

[English version]

(“der überaus Weise”). Protagonist einer akkad. mythischen Dichtung aus altbabylon. Zeit (frühes 2. Jt.v.Chr.), von der es zwei oder drei voneinander abweichende Fassungen gab. Der Mythos wurde in Babylonien und Assyrien bis ins 1. Jt.v.Chr. hinein tradiert. Eine jüngere Version entstand in neuassyr. Zeit (7.Jh. v.Chr.). Textvertreter aus Ugarit und Hattuša bezeugen die Verbreitung des Mythos im 2. Jt.v.Chr. auch außerhalb Mesopotamiens. Er behandelt die Erschaffung des Menschen aus Lehm sowie dem Fleisch und Blut eines geschlac…

Cite this page
Neumann, Hans (Berlin), “Atraḫasis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e207070>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲