Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 18 of 35 |

Basilica Aemilia
(254 words)

[English version]

Geläufige Bezeichnung der Basilica an der Nordost-Ecke des Forum Romanum in Rom; zunächst auch als Basilica Fulvia (Varro, ling. lat. 6, 4) oder Basilica Aemilia et Fulvia (Liv. 40, 51, 5) bekannt, ab 55 v.Chr. dann auch als Basilica Paulli (Plut., Caes. 29). Die Benennung als B.A. gründet sich auf die Häufung von Baumaßnahmen der gens Aemilia (78, 54, 34, 14 v.Chr. sowie 22 n.Chr.).

Die Forschungsdifferenzen über dieses Bauwerk haben in unterschiedlichen Beurteilungen der Bauaktivitäten des L. Aemilius Paullus Lepidus ihren Ausgangspunkt, der die B.A. wohl …

Cite this page
Förtsch, Reinhard (Köln), “Basilica Aemilia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 08 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e213270>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲