Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 4 of 35 |

Basilica Argentaria
(156 words)

[English version]

Stadtröm. Basilica, in konstantinischer Zeit erwähnt (Cur. Reg. VIII) und inschriftl. auch als basilica vascularia bezeichnet (CIL 9, 3821); der Name stammt wahrscheinlich von hier ansässigen Silberhändlern (argentarii vascularii; Schol. Hor. epist. 1, 1, 53). Die B.A. verband die Südwest-Exedra des Trajansforums mit dem Caesarforum, dessen Nordwesthalle sie nach zwei Treppen auf höherem Bodenniveau fortsetzte.

Die an den Hallen des Caesarforums orientierten Schiffe wurden durch Pilaster geteilt; in das hintere Schiff ragte als Rückw…

Cite this page
Förtsch, Reinhard (Köln), “Basilica Argentaria”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e213280>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲