Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 9 of 28 |

Baumkult
(348 words)

[English version]

In Griechenland und It. war oft ein bestimmter Baum mit einer Gottheit oder einem Heros eng verbunden: Die orakelgebende Zeus-Eiche von Dodona (Hom. Il. 16,233-235), Athenas hl. Ölbaum auf der Akropolis, von dem das Schicksal der Stadt abhängig sein sollte (Hdt. 8,55), sind Beispiele. Weitere sind das Keuschlamm der Hera auf Samos (Paus. 7,4,4), die ficus Ruminalis, die zum Andenken an die Romulus und Remus nährende Wölfin auf dem Forum stand (Plin. nat. 15,77), sowie der Lorbeer des Apollon, der durch die Metamorphose der Nymphe Daphne entstanden sein sollte. Di…

Cite this page
Baudy, Dorothea (Konstanz), “Baumkult”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e214150>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲