Der Neue Pauly

Get access

Bavius, M.
(80 words)

[English version]

war ein von Vergil (ecl. 3,90) kritisierter und von Domitius Marsus in einem von Filagrius ad locum (Courtney, 301) zitierten Epigramm lächerlich gemachter zeitgenössischer Dichter. Marsus berichtet, er und sein Bruder hätten alles miteinander geteilt, bis einer dem anderen seine Frau verweigerte. Ein kritischer Vers gegen Vergil (Courtney, 285) wurde ihm bisweilen zugeschrieben, aber die Zuweisung ist wahrscheinlich bloße Vermutung. Er starb 35 v. Chr. in Kappadokien (Hier. chron. a. Abr. 1982).

Cite this page
Courtney, Edward (Charlottesville, VA), “Bavius, M.”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e214490>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲