Der Neue Pauly

Get access

Berisades
(87 words)

[English version]

(Βηρισάδης). Thrak. Dynast, der nach dem Tod Kotys' I. zusammen mit Amadokos 359-357 v.Chr. von Kersobleptes die Teilung des Odrysenreiches erzwang. Er erhielt den westl., an Makedonien grenzenden Teil. Ihm half sein Schwager, der athenische Söldnerführer Athenodoros (IG II/III2 126; Demosth. or. 23,8; 10; 170; 173-174; Strab. 7, fr. 47; StV 303). 358/7 besetzte Philippos II. das in B.' Gebiet liegende Krenides. 357/6 folgten B. seine Söhne in der Regierung.

Bibliography

E. Badian, Philip II and Thrace, in: Pulpudeva 4, 1983, 51-71.

Cite this page
Peter, Ulrike (Berlin), “Berisades”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e215630>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲