Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 18 of 27 |

Blandus
(113 words)

[English version]

(Rubellius?, s. Tac. ann. 6,27). Nach Seneca d.Ä., der ihn mehrfach zitiert (contr. 1,7,10; 1,7,13; 2,5,13ff.; B. 7 passim; ausführlich: suas. 2,8) war B. Ende des 1.Jh. v. Chr., wohl zwischen 15 und 9 v. Chr., der erste Rhet.-Lehrer in Rom aus dem Stand der equites (contr. 2, pr. 5). Trotz asianischer Anklänge - er ahmte eine Sentenz des Asianers Adaeus nach (contr. 10,4,20) - wandte sich etwa Flavianus, der die Schule des Asianers Arellius Fuscus verlassen hatte, an B., um sich dessen mehr philos. Deklamationen zu widmen.

Bibliography

J.…

Cite this page
Calboli, Gualtiero (Bologna), “Blandus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e218170>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲