Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 37 of 48 |

Blera, Bieda
(195 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Etrusci, Etruria | Umbri, Umbria

Etr. Stadt nahe Tarquinii auf Tuffsteinhügeln zw. dem Ricanale (Norden) und dem Biedano (Süden), h. Blera (im MA Bieda; Prov. Viterbo). Röm. Municipium der tribus Arnensis, Augustales (CIL XI p. 507). Station an der Via Clodia mit den Brücken della Rocca und del Diavolo. Tumulus-Nekropole und Hügelgräber ab dem 7.Jh. v.Chr.

Blütezeit im 6. und 5.Jh. v.Chr. Das ant. Bieda ist auf schmalem, an den Rändern steil abfallendem Hochplateau gelegen, dessen einziger Zug…

Cite this page
Uggeri, Giovanni (Florenz) and Miller, Martin (Berlin), “Blera, Bieda”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e218230>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲