Der Neue Pauly

Get access

Boii
(437 words)

[English version]

(Boi). Kelt. Stamm, der seit der großen Wanderung E. 4.Jh. v.Chr. im Norden Italiens siedelte. Die B. stammten wohl aus Zentraleuropa (vgl. den Namen Böhmen; Vell. 2,109; Strab. 7,1,3). Bei ihrer Wanderung durchquerten sie Gebiete, die seit dem 6.Jh. von verwandten, kelt. sprechenden, transpadanischen Stämmen besiedelt waren (Golasecca-Kultur). Sie ließen sich in der h. zentralöstl. Emilia und in der Romagna nieder (bis zum Utens, wo der ager Senonum begann: Liv. 5,35,3), nachdem sie die Umbri und Etrusci vertrieben hatten (Felsina, nachmals Bon…

Cite this page
Brizzi, Giovanni (Bologna), “Boii”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e218840>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲