Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 48 of 53 |

Calabri, Calabria
(572 words)

[English version]

A. Bezeichnung

Südöstl. Ausläufer der ital. Halbinsel (Strab. 6,3,1: Name evtl. einheimischen Ursprungs; [1; 2. 32], anders [5]), h. Salento. Καλαβρία (Kalabría) ist erstmals für Rhinto (Hesych. s.v. K.), ca. 300 v.Chr., bezeugt; laut Strab. 6,3,5 wird Kalabría bei den meisten Autoren synonym mit Ἰαπυγία (Iapygía), Μεσσαπία (Messapía) und Σαλεντίνη (Salentínē) für die Halbinsel südl. des Isthmus von Tarentum - Brundisium gebraucht. Der dort siedelnde Stamm …

Cite this page
Lombardo, Mario (Lecce) and Makris, Georgios (Bochum), “Calabri, Calabria”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e224500>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲