Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 106 of 128 |

Callaici
(136 words)

[English version]

Kelt. Stamm im Nordwesten Hispaniens, von dem die h. Region Galicia ihren Namen hat. In Zusammenhang mit den keltiberischen Kriegen (181-133 v.Chr.) werden sie erstmalig erwähnt (App. Ib. 300). Der röm. Statthalter Iunius Brutus, der sie 138-136 v.Chr. niederwarf, erhielt den Beinamen Callaicus. Auch Caesar hatte während seiner Propraetur 60 v.Chr. mit ihnen zu tun. Zeitweise traten die C. auf die Seite der Astures und Cantabri, als Augustus diese bekriegte und 19 v.Chr. definitiv unterwarf. Im 5.Jh. kamen die Suebi ins Land und beherrschten e…

Cite this page
Barceló, Pedro (Potsdam), “Callaici”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e224870>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲