Der Neue Pauly

Get access

Capidava
(87 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Moesi, Moesia | Thrakes, Thrake, Thraci

Röm. Kastell an der Donau-Uferstraße von Axiopolis nach Carsium, Moesia Inferior, h. Topalu/ Constanţa in Rumänien (Tab. Peut. 7,3; Itin. Anton. 244; Geogr. Rav. 179,3; Not. dign. or. 39,4,13). Unter Traian erbaut, Mitte 3.Jh. von Goten zerstört. Im 4.Jh. wiedererrichtet, Ende 6.Jh. erneut befestigt. Spätant. Standort der beneficiarii consulares und eines cuneus (Abteilung) equitum Solensium.

Bibliography

Gr. Florescu, C. I, 1958, passim 

TIR L 35 Bu…

Cite this page
Burian, Jan (Prag), “Capidava”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e226580>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲