Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 6 of 9 |

Carmen de martyrio Maccabaeorum
(98 words)

[English version]

Das C. (394 Hexameter), das in den Mss. Hilarius von Poitiers oder Marius Victorinus zugewiesen wird, stammt von einem unbekannten Autor und aus unbekannter Zeit, am ehesten aus dem 5.Jh. n. Chr. Es erzählt vom Tod einer Mutter und ihrer sieben Söhne durch die Hand des Antiochus, König von Syrien (2 Makk 7; 4 Makk 8-18). Das Gedicht feiert den unbezwingbaren Willen der Mutter in einer Reihe von Reden, die die Masse des Textes ausmachen.

Bibeldichtung

Bibliography

Ed.:

R. Peiper, CSEL 23,240-254.

Lit.:

D. Kartschoke, Bibeldichtung, …

Cite this page
Roberts, Michael (Middletown, CT), “Carmen de martyrio Maccabaeorum”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e227210>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲