Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 5 of 15 |

Cassianus, Johannes
(378 words)

[English version]

A. Biographie

Altkirchlicher Schriftsteller, * 360, † 430/35 Marseille. Seine Herkunft bleibt umstritten: Scythia minor (Dobrudscha) oder eher Südgallien [1; 2; 3]. In seiner Jugend tritt er in ein Kloster in Bethlehem ein (de inst. 4,31; Conl. 17,5); längerer Aufenthalt bei den ägypt. Mönchen. Im frühen 5.Jh. war C. sicher in Konstantinopel, wo er von Johannes Chrysostomos zum Diakon geweiht wurde (de inst. 11,13; de incarnatione 7,31). 404 in Rom…

Cite this page
Frank, Karl Suso (Freiburg), “Cassianus, Johannes”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 16 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e227940>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲