Der Neue Pauly

Get access

Chaldaioi
(208 words)

[English version]

(Chaldäer). Urspr. die Bezeichnung für einen Volksstamm westsemit. Herkunft, der seit dem frühen 1. Jt.v.Chr. in Babylonien nachweisbar ist. In weiten Teilen seßhaft, lebten die wichtigsten Stämme - nach ihrem jeweiligen heros eponymos als “Haus (bīt) des PN” benannt - im äußersten Süden Mesopotamiens (Bīt Amukani, Bīt Jakīn) und südl. von Borsipa (Bīt Dakkuri). Der Widerstand Babyloniens gegen die assyr. Vorherrschaft ging in wesentlichem Maße von den Ch. aus. Vermutlich war die letzte Dynastie Babylons, die unter Nebukadnezar II. das neubabylon. Reich er…

Cite this page
Maul, Stefan (Heidelberg), “Chaldaioi”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e231120>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲