Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 7 of 59 |

Chalkus
(122 words)

[English version]

(χαλκοῦς). Bei Pollux (4,175; 9,65f. 81) allg. als Br.-Mz. bezeichnet, ist der Ch. die kleinste Scheide-Mz. in den griech. Städten. In Athen kommen auf 1 Obolos 8 [1. 47], in Delphi und Epidauros 12 [1.56ff.], in Priene 16 Ch. [1. 61f.]. Das Gewicht des Ch. schwankt; die unter Antiochos IV. mit einem Χ (= Ch.) versehenen Br.-Mz. aus Seleukia/Tigris wiegen ca. 2,8-5 g [2. 271f.]; eine neronische Prägung mit der Wertmarke ΧΑΛΚΟΥΣ in Antiochia/Orontes wiegt ca. 2,5 g [3].

Obolos

Bibliography

1 M.N. Tod, Epigraphical Notes on Gre…

Cite this page
Mlasowsky, Alexander (Hannover), “Chalkus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e231260>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲