Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 55 of 55 | Next

Chariton
(913 words)

(Χαρίτων).

[English version]

A. Leben

Über den Autor des frühesten vollständig erh. Romans haben wir keine direkten Angaben, abgesehen von jenen, die er selbst zu Beginn des Werkes macht; dort stellt er sich als aus Aphrodisias in Karien stammender Sekretär des Redners Athenagoras vor. Man hat gemeint, daß all diese Angaben einschließlich des Namens Chariton erfunden worden seien, um eine symbolische Verbindung zum Thema Liebe und zum setting herzustellen (zum syrakusanischen Athenagoras vgl. Thuk. 6,35), do…

Cite this page
Fusillo, Massimo (L'Aquila), “Chariton”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e231830>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲